Ordensträger

Mit dem höchsten Orden des FVF (siehe unten), dem „Till von Franken“,

FVF Till von Franken

wurden bisher ausgezeichnet:
2002 Bernhard Nätscher
2003 Rainer Nätscher
2005 Walter Albrecht
2006 Egbert Roth
2007 Rudi Schlemmer
2010 Marcus Ullrich
2015 Thomas Ullrich
2017 Manuela Roth
2018 Wolfgang Nätscher

Mit dem Verdienstorden des FVF (siehe unten),


wurden bisher ausgezeichnet:
2011 Manuela Roth, Wolfgang „Joe“ Nätscher, Hans-Georg Bauer
2013 Thomas Ullrich
2015 Jürgen Schecher
2016 Karina Emrich und Gerti Nätscher
2017 Bernd Raberg
2018 Georg Hofmann

Für besondere Verdienste wurden mit dem
FVF-Jahresorden ausgezeichnet:
1995 Christa Hahn, Bernhard Nätscher
1996 Walter Albrecht, Friedbert Welzenbach
1997 Robert Roth, Johannes Rack
1998 Rudi Schlemmer, Thomas Roth
1999 Rainer Nätscher, Susanne Roth
2000 Hans-Georg Bauer, Stammtisch „Wombacher Saubazis“
2001 Manuela Roth, Egbert Roth
2002 Dieter Rack, Markus Schlemmer
2003 Barbara Siegler, Marcus Ullrich
2004 Anita Albrecht, Stammtisch „Rauhe Gesellen“
2005 Wolfgang Nätscher, Gerti Nätscher
2006 Georg Hofmann, Jürgen Schecher
2007 Thomas Ullrich, Bettina David-Müller
2008 Caro Vormwald, Gerald Roth
2009 Bernd Raberg, Karina Rack
2010 Hubert Perkuhn, Nicole Rack
2011 Klaus Hübner, Anja Roth, Sonja Przyklenk, Kerstin Gehrling
2012 Georg Endres, die „Mittwochswanderer“
2013 Steffen Roth, Claudia Spanier
2014 Melanie Siegler, Stammtisch „Durstige Seelen“
2015 Irene Welzenbach, Nadine Roth
2016 Frank Nätscher und Sebastian Löber
2017 Hilmar Ullrich und Lukas Ullrich
2018 Verena Rack, Annelie Dernbach

Jahresorden 2010 Jahresorden 2011 Jahresorden 2012 Jahresorden 2013 Jahresorden 2014
2010 2011 2012 2013 2014
Jahresorden 2015 Jahresorden 2016 Jahresorden 2017 Jahresorden 2017
2015 2016 2017