Kategorie-Archiv: Pressespiegel

Session 2019

Eine tolle Kampagne liegt hinter uns. Ich möchte mich bei Allen bedanken, die zum Gelingen unserer Veranstaltungen beigetragen haben. Wir können alle zusammen stolz sein, auf das, was wir in Wombach geboten haben. Besonders habe ich mich über unseren fröhlichen, bunten und vor allen Dingen friedlichen Faschingszug und die tolle Party dannach gefreut! Dass das nicht selbstverständlich ist, konnten wir in der Zeitung lesen….
Nochmals vielen Dank dafür und Ich hoffe, ihr seid im nächsten Jahr Alle wieder mit dabei.
Närrische Grüße
Egbert Roth, Vorstand

FASCHINGSZUG IN WOMBACH

Ein Narr, wer das verpasst!

Den Wombacher Faschingszug , den größten im Lohrer Talkessel, gibt es bereits seit 1977.
Fast 600 Aktive Teilnehmer, ca. 25 Gruppen mit acht Motivwagen beteiligen sich am Zug,
der sich vom Wombacher „Unterdorf“ über den Hirtenacker- und Hofackerweg und über
die Wombacher Straße bis zur Bachstrasse bewegt.
Von dort aus geht es zur „After-Zug-Party“ in das Wombacher Vereinsheim, wo die Wombacher Blasmusik aufspielt.
Ab 19:00 Uhr geht die Party mit DJ Sunshine, alis Markus Schlemmer, weiter.

 

Orden vom FVF

KCW ehrt langjährige Aktive

Siggi Schnellbach vom FVF (Faschingsverband Franken) führte die Ehrungen langjähriger Aktiver durch.

Den Jahresorden des FVF erhielten Annemarie Schwind und Martina Ullrich.

Den Verdienstorden des Faschingsverbandes bekamen Markus Schlemmer und Gerald Roth.